kelly-sikkema-4le7k9XVYjE-unsplash Kopie

Unser Herzensprojekt

Give-A-Way hat sich zum Ziel gesetzt, Behindertenfahrdiensten neue behindertengerecht ausgebaute Fahrzeuge zu schenken.

Das Projekt

Einen Weg ermöglichen

Der Verein Give-A-Way hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen «einen Weg zu geben» und dadurch Mobilitätsmöglichkeiten zu erhalten oder neue zu schaffen. Die Vereinsmitglieder bringen die nötigen Kompetenzen mit, um die Bedürfnisse mobilitätseingeschränkter Menschen in der Öffentlichkeit vertreten zu können. Um den Wirkungskreis zu vergrössern, wird der Verein zudem auf einen breit aufgestellten Beirat mit namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft zählen. Die Gespräche hierfür sind aufgenommen und die Namen werden zu gegebener Zeit kommuniziert.

Problematik

  • Behindertenfahrdienste sind oftmals die einzige Transportmöglichkeit für Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung.
     

  • Viele dieser Organisationen fahren veraltete und wirtschaftlich nicht mehr effiziente Fahrzeuge, weil die nötigen Mittel für Neuanschaffungen oftmals fehlen.

Im Dienste mobilitätseingeschränkter
Personen bauen wir Fahrzeuge um.

Was wollen wir erreichen? 

Die Schenkung von mindestens 30 bis idealerweise 50 behindertengerecht umgebauten Fahrzeugen an von uns sorgfältig auserwählte Behindertenfahrdienste in der gesamten Schweiz. 

Wie wollen wir das erreichen?

Mittels eines professionellen Fundraisings wird die Finanzierung möglichst vieler Fahrzeuge sichergestellt. Fahrdienste in der gesamten Schweiz werden angeschrieben und auf die Möglichkeit zur Bewerbung für ein Fahrzeug aufmerksam gemacht. Anhand eines mit Fachkräften erarbeiteten Kriterienkatalogs werden schliesslich die begünstigten Transportdienstleister ermittelt und die Fahrzeuge in Zusammenarbeit mit externen Partnern umgebaut. Die Übergabe der mobilitätsgerechten Fahrzeuge an die Begünstigten soll in Form eines festlichen Anlasses und einer anschliessenden Sternfahrt an den Sitz der jeweiligen Organisationen vollzogen werden.

Meilensteine

Unser Ziel ist, bis im März 2022 die Destinatäre ermittelt, die Fahrzeugpartner definiert und die Finanzierung möglichst weitgehend gesichert zu haben. Anschliessend wird die Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit, der Erwerb und Umbau der Fahrzeuge, die Planung der Übergabefeier mit Sternfahrt sowie allfällige lokale Veranstaltungen am Sitz der begünstigten Organisationen in Angriff genommen. Die Übergabefeier ist auf den 10. Dezember 2023 vorgesehen.

Zeitstrahl2.png